AUKTIONEN VOM 3. UND 4. DEZEMBER 2021
Die Auktionen Italienische & internationale Moderne sowie Kunst aus Tirol & Varia finden unter Anwesenheit von Publikum im Schloss Maretsch in Bozen statt.
Im Katalog der italienischen & internationalen Moderne findet sich wie ù
immer eine erlesene Auswahl an Werken der Aeropittura mit
Zeichnungen von Tullio Crali und Roberto Iras Baldessari.
Aus der futuristischen Periode ein Werbeentwurf von Fortunato Depero aus dem Jahre 1929 (Schätzpreis: 18/25.000 €) Ebenso im Katalog eine Arbeit von Piero Dorazio aus dem Jahre 1957 (Schätzpreis 13/20.000 €) sowie ein Werk von 1962, „Segno di Energia“
von Mario Schifano (Schätzpreis 10.000 – 15.000 €)
Bei den Angeboten aus der internationalen Moderne vom 3. Dezember 2021 beeindruckt ein Entwurf von Gerhard Richter (Schätzpreis 20/40.000 €), der 1985 im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Galerie von Lucio Amelio in Neapel entstand
sowie ein Werk aus den 60er Jahren, Flag, von Jasper Johns für Gemini Edition (Schätzpreis 80/120.000 €) Im Katalog Tiroler Kunst & Varia sind wieder die namhaftesten Künstler vertreten, so auch der Holzschneider Carl Moser ein bedeutendes Werk von Leo Putz, Bildnis der Ballerina Mara Aranaz von 1922 (Schätzpreis 30/50.000 €)

sowie mehrere Arbeiten von Karl Plattner

PDF-KATALOGE LAUFENDE AUKTIONEN

Online Kunst aus Tirol & Varia
Samstag 04.12.2021

WICHTIGE INFORMATION / PROGRAMMÄNDERUNG

Die Auktion vom 03. und 04. Dezember 2021 findet wieder unter Anwesenheit von Publikum in Schloss Maretsch in Bozen statt.

Die direkte Teilnahme in Schloss Maretsch ist nur unter Vorweis des „Grünen Passes“ möglich.

Die Ausstellung der Werke erfolgt hingegen an unserem Sitz in Branzoll von Dienstag, 30. November bis Donnerstag, 02. Dezember in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Ab 15. November ist es auf dieser Seite möglich, auf die verschiedenen Lose mitzubieten, die dann in den jeweiligen Auktionen am 3. und 4. Dezember versteigert werden.

Die Auktion kann über einen Livestream verfolgt werden, eine Online-Teilnahme über unser Portal ist ebenso möglich.

Sie haben ebenso die Möglichkeit uns schriftliche Angebote zu schicken bzw. telefonisch an der Auktion teilzunehmen.

Bozner Kunstauktionen

Die Bozner Kunstauktionen sind das erste Auktionshaus Südtirols.

Seit 2002 auf dem Kunstmarkt tätig, haben sich die Bozner Kunstauktionen besonders auf die Organisation von Auktionen spezialisiert, bei denen Werke von Künstlern Tirols und des Trentinos angeboten werden. Zu den Künstlern, die nahezu in jedem Auktionskatalog der Bozner Kunstauktionen aufscheinen, gehören u.a. Albin Egger-Lienz, Carl Moser, Karl Plattner, Christian Hess, Hans Josef Weber-Tyrol oder Stolz.

Unser Auktionshaus bietet außerdem Beratungen für öffentliche und private Institutionen, die ihre Sammlungen mit österreichischer und deutscher Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts sowie zeitgenössischer und moderner italienischer Kunst erweitern möchten.

Hierfür stehen Ihnen unsere Experten jederzeit gerne zur Verfügung, um Arbeiten Ihrer Sammlung zu bewerten, Expertisen zu erstellen oder Sie zu beraten, wenn Sie Sammlern in Nordeuropa oder in Italien Kunstwerke anbieten möchten.

Wir organisieren wir außerdem Auktionen von Inventar und Design.

ZUSCHLÄGE TOP-LOSE